Stationenlernen

WIE ICH DAS STATIONENLERNEN SEHE:

1. man müsste vor allem den Schülern eine Möglichkeit geben, durch Spiel wichtige Informationen zu sammeln.

hier empfehle ich http://dafideen.wordpress.com weil man sehr interessante Ideen finden kann

2. Schüler können manchmal besser „sehen“ als „verstehen“, deswegen ist es wichtig, visuelle Schülertypen zu unterstützen, indem wir ihnen eine Reihe von Fotos und Zeichnungen darstellen. Ich kann dazu FotoKarten ( http://www.elionline.com ) empfehlen.

3. Meine nächste Lernstation wäre Grammatik. Es ist wichtig, intensiv zu üben. Wir sollten vor allem Sprachbausteine-Übungen benutzen. Ich kann http://www.goethe.de/lrn/pro/zd-online/ZD.htm als ein gutes Beispiel empfehlen, weil sich die Schüler auf die Zertifikat-Prüfungen vorbereiten sollten.

4. Literatur ist auch ein wichtiger Teil des Stationenlernens. Wer liest, der kann auch seinen Wortschatz am besten erweitern. Am liebsten beschäftige ich mich mit der DaF-Schullektüre. Siegfrieds Tod ist eine von meinen liebsten Lektüren. Fotos und Erklärungen, auch gute Übungen am Ende des Buches sind meiner Meinung nach empfehlenswert.

5. Als Nächstes würde ich das Thema Landeskunde empfehlen. Hier können eure Schüler viel über Deutschland lernen: http://www.dw.de/deutsch-lernen/landeskunde. Ich finde diese Website sehr interessant für junge Lerner.

Ich hoffe, dass ich ein paar gute Tipps gegeben habe! Viele Grüße, Dragan

Advertisements